Abteilung Taekwondo

 

Taekwondo ist eine Kunst der Selbstverteidigung mit dem Ziel, Angreifer waffenlos abzuwehren. Wichtige Ziele sind außerdem die Verbesserung des Körpergefühls und der Körperbeherrschung, gestärktes Selbstvertrauen und Konzentrationsschulung, außerdem Disziplin und Respekt im Umgang miteinander.

Durch die verschiedenen Bewegungsabläufe des Taekwondo werden im Wechsel alle Körperteile, Muskeln und Gelenke beansprucht, somit der ganze Körper trainiert und eine bessere Beweglichkeit erreicht.

 

Im Training sind derzeit 29 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 6 und 15 Jahren, sowie 1 Erwachsene.

Es wird geleitet von Lilo Brunner (3. DAN Taekwondo).

 

Trainiert werden alle Elemente des Taekwondo, z.B. Formen, Partnerübungen, Laufschule, Koordination, Körperwahrnehmung etc.

 

Jährlich finden zwei Prüfungen statt, Prüfer ist Hermann Deeg aus Blaufelden (6. DAN Taekwondo DTU/WTF, 1. DAN Jiu-Jitsu, 2. DAN Allkampf, 2. DAN Kickboxen (WAKO), 10. SG WingTsung)

Der Leistungsstand der Teilnehmer wird durch die Gürtelfarbe sichtbar.

 


Trainingsangebot:

mittwochs und donnerstags von 17.00 – 18.30 Uhr auf der Bühne in der Sporthalle Schrozberg

 

Abteilungsführung

 

 

Abteilungsleiterin

Lilo Brunner

Schmalfelden 9

74575 Schrozberg

Tel.: 07935/264

eMail: lilo-brunner60@t-online.de