Neujahresemfpang

Fast 150 Gäste sind am vergangenen Sonntag zum Neujahrsempfang des TSV Schrozberg gekommen. Der läutete damit sein Jubiläumsjahr ein. 2014 wird der Verein aus dem nördlichen Altkreis 150 Jahre alt.

"2014 ist ein Jahr, in dem sportlich extrem viel geboten ist", spielte der Vorsitzende Steffen Zobel auf den Jahreskalender mit den Olympischen Winterspielen und der Fußball-Weltmeisterschaft an. "Dazu passt es, dass der TSV Schrozberg 2014 seinen 150. Geburtstag feiert."

 

"Wir wollen heute das Interesse an den Veranstaltungen aller Abteilungen wecken und außerdem eine Möglichkeit zum Austausch zwischen den Abteilungen bieten", betonte Steffen Zobel in seiner Eröffnungsrede. Der erstmals veranstaltete Neujahrsempfang sollte das Jubiläumsjahr gebührend einläuten. Außerdem stellte die Vorstandschaft das neue Vereinslogo - "eine schwungvolle und lebendige Figur, die Freude, Esprit und Elan des Vereins verkörpert", so Zobel - sowie die Jubiläums-T-Shirts vor.

 

Neujahrsempfang nur einer von fast 30 Terminen

Dabei war der Neujahrsempfang nur einer von fast 30 Terminen, mit denen die Schrozberger Sportler heuer ihr Jubiläum feiern. Bei einem gemeinsamen Wochenende sowie unzähligen Stunden im Vereinsheim erarbeitete das Jubiläumskomitee das Programm für das Sportjahr 2014. Rund um die Jubiläums-DJ-Party am 25. Januar, den Festabend am 5. April und den großen Galaabend am 8. November - die Höhepunkte der Feierlichkeiten - sind etliche sportliche Schmankerl und eine Festschrift geplant.

Herausgekommen ist so ein Veranstaltungskalender, der sich sehen lassen kann. Am Wochenende bildeten das Firmenturnier, der Stadtpokal sowie das Dreikönigsturnier bereits einen Jahresauftakt für die Fußballabteilung, dem Abteilungsleiter Klaus Werz das Prädikat "voller Erfolg" attestierte. "Als weitere Höhepunkte sollen Pokalendspiele und Relegationsspiele auf unseren Plätzen ausgetragen werden, allerdings laufen die Bewerbungen noch", erklärte Werz.

 

Im Februar feiern die Schrozberger wieder Fasching, im April ist der Werfertag die erste wichtige Leichtathletikveranstaltung. Im Juni folgen eine Olympiade für die ganze Familie und der AOK-Radsonntag, im Juli unter anderem der Hakro-Stadtlauf und das Hochsprungmeeting. Sportlich hochklassig wird es auch im November beim STB-Dance-Cup-Finale, auf das sich Turnabteilungsleiterin Simone Hörner "ganz besonders" freut. Außerdem findet das VR-Cup-Finale der Fußballjugend in Schrozberg statt. Ein Auszug von vielen Veranstaltungen, die der Stadt und dem TSV ein herausragendes Sport- und Jubiläumsjahr versprechen.

Michael Ströbel

 

Quelle: http://www.swp.de/crailsheim/sport/fussball/regional/Neujahrsempfang-Altkreis-Jubilaeumsjahr-Jubilaeum-Verein;art5521,2389446